Aktuell
  • Registrieren

Eigner-Fertigbau: Zukunftsfähige Gewerbebauten Eigner Fertigbau Noerdlingen Zukunftsfaehig

Nachhaltigkeit am Bau

Wie Regionalität Nachhaltigkeit am Bau schafft und die Digitalisierung das Leben auf der Baustelle erleichtern, erklärt Otto Christ, Geschäftsführer von Eigner Fertigbau.

Stichwort Nachhaltigkeit: Welche Baustoffe oder Technologien sind hierfür unabdingbar? Christ: Bei dem Stichwort  Nachhaltigkeit fallen mir spontan zwei wesentliche Bereiche ein. Das ist zum einen ein möglichst geringer Primärenergie Einsatz in der Bauphase und zum anderen eine möglichst lange Lebens- und Nutzungsdauer der Gebäude. Als regionaler Generalunternehmer ist unser Wirkungsbereich  im Umkreis von etwa 100 Kilometern um unser Betonfertigteilwerk in  Rain/Genderkingen.  Wir beziehen alle notwendigen Rohstoffe zur Herstellung aus dem unmittelbaren Umland und haben kurze Transportwege zu unseren Baustellen. Bei der Vergabe unserer Nachunternehmerleistungen achten wir besonders darauf, dass regionale Firmen beauftragt werden. Durch die kurzen Wege sind wir sehr wirtschaftlich und können schnell und
flexibel auf Kundenwünsche reagieren. Bei dem Thema Langlebigkeit haben wir natürlich mit dem Baustoff Beton einen großen Vorteil. Beim richtigen Einsatz von Beton ist der Baustoff fast unverwüstlich. Und mit einer eingebetteten Dämmung entspricht er auch den verschärften Richtlinien in Punkto Energieeinsparung.

Den ganzen Artikel als PDF lesen:  pdf 1

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort erfahren Sie auch,
wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, falls Sie nicht möchten, dass sie verwendet werden.